Landesausstellung
200 Jahre
Stille Nacht!
Heilige Nacht!
Österreichs
Friedensbotschaft
an die Welt
29.9.2018–3.2.2019

Kinder & Jugend

Salzburg Museum Neue Residenz

Salzburg Museum neue Residenz Die Sonderausstellung „Stille Nacht 200“ behandelt Geschichte, Botschaft und Gegenwart des weltberühmten Liedes. Die Ausstellung ist in sechs Themen unterteilt und führt von der Entstehungsgeschichte über die Lebenswege der Schöpfer Mohr und Gruber bis hin zur Überlieferung und Verbreitung des Liedes sowie seiner politischen und kommerziellen Instrumentalisierung. Vermittlungsangebote Studio Geschichte. Ein …

Salzburg Museum Neue ResidenzWeiterlesen »

Stille-Nacht-Museum Oberndorf

Stille-Nacht-Museum Oberndorf Im Stille-Nacht-Museum lassen sich die Liedentstehung, die Verbreitung in alle Welt sowie die Bedeutung des Liedtextes mit seiner Friedensbotschaft nachvollziehen. Vermittlungsangebote Führung Im Mittelpunkt steht Joseph Mohrs Verbindung zu den Oberndorfer Schiffern, das Leben der Schifferfamilien, die Bedeutung der Salzachschifffahrt sowie die Zeit der Entstehung des Liedes. Darüber hinaus informiert die Führung über …

Stille-Nacht-Museum OberndorfWeiterlesen »

Stille Nacht Museum Arnsdorf/Lamprechtshausen

Stille-Nacht-Museum Arnsdorf/Lamprechtshausen Vermittlungsangebote „Wie war das damals, Herr Lehrer?“ Einen Schultag aus dem Jahre 1818 erleben die Kinder mit diesem Programm. Im Mittelpunkt des Schulprojekts stehen Alltags-, Lebens- und Schulverhältnisse zu der Zeit, in der Franz Xaver Gruber als Lehrer, Komponist, Mesner und Organist tätig war. Das Museum wir zu einem „Lernort“ außerhalb der Schule, …

Stille Nacht Museum Arnsdorf/LamprechtshausenWeiterlesen »

Stille Nacht Museum Hallein

Stille-Nacht-Museum Hallein Dem Komponisten begegnen – Franz Xaver Gruber ist das Motto des neugestalteten “Stille Nacht Museum Hallein“. In der Ausstellung wird der Nachlass des Komponisten präsentiert. Zu sehen sind die Stille-Nacht-Autographen II, IV und V, die Authentische Veranlassung, Grubers Tagebuch, seine Musikinstrumente, Briefe, Porträts und Mohrs Gitarre. Vermittlungsangebote Altersgerechte Programme, bei Buchung eines Vermittlungsangebots …

Stille Nacht Museum HalleinWeiterlesen »

Joseph Mohr Gedenkweg Hintersee

Joseph Mohr, der Textdichter des weltberühmten Liedes „Stille Nacht! Heilige Nacht!“, übernahm am 19. Dezember 1827 die Pfarre von Hintersee. Er wirkte hier knapp zehn Jahre bis zum 14. Februar 1837. Vorher war er ein Jahr lang teilweise aushilfsweise tätig gewesen. Der Joseph-Mohr-Gedenkweg mit seinen sechs Stationen wurde errichtet, um das 200-Jahre-Jubiläum des Liedes zu …

Joseph Mohr Gedenkweg HinterseeWeiterlesen »

Stille Nacht Museum im Pflegerschlössl

  Das neue Museum im Pflegerschlössl präsentiert die wenigen originalen Zeugnisse, die Mohr hinterlassen hat, und geht auf den fragen zur Bedeutung und Wirkung des Liedes mit modernen Präsentationstechniken. Für Kinder wird der interaktive Globus zum Erlebnis, während Erwachsene sich mit dem Wert von Ruhe und Stille auseinandersetzen können. Eine Sonderschau widmet sich den typischen …

Stille Nacht Museum im PflegerschlösslWeiterlesen »

Wallfahrts & Stille Nacht Museum Mariapfarr

Im neu gestalteten Museum wird das Thema „Wallfahrt“ und der Zusammenhang zur „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ facettenreich beleuchtet, wobei das Thema Frieden die BesucherInnen auf ihrem Weg durch das Museum begleitet. Vermittlungsangebote Führungen Altersgerechte bzw. zielgruppenorientierte Führungen durch das Museum, wobei die Themen Wallfahrt und Pilgern, Mariapfarr, das Thema Frieden (suchen, stiften, schaffen, finden) sowie …

Wallfahrts & Stille Nacht Museum MariapfarrWeiterlesen »

F.X. Gruber Gedächtnishaus & Friedensweg Hochburg-Ach

Franz Xaver Grubers Jahre in Hochburg ist der Titel der Ausstellung und entführt die Besucher in die Jugendjahre des Webersohnes. Die Einrichtung entspricht dem Lebensstil einer kleinbäuerlichen Familie am Ende des 18. Jahrhunderts mit dem originalen Webstuhl der Familie Gruber. Vermittlungsprogramme Führungen Heimatmuseum Bei einer Führung durch das Heimathaus erfährt man viel Wissenswertes über den …

F.X. Gruber Gedächtnishaus & Friedensweg Hochburg-AchWeiterlesen »

Heimatmuseum Widumspfiste im Zillertal/Tirol

Die Sonderschau im Schloss Fügen geht der weltweiten Verbreitung nach und zeigt Geburt und Entwicklung des „Tales der Musik”. Das Heimatmuseum Widumspfiste beherbergt die weltweit größte Schallplattensammlung des Liedes und lässt die Reisen der Rainer-Sänger erleben. Vermittlungsangebote Konzertpädagogisches Projekt An der Universität Mozarteum/Department Innsbruck setzen sich Studierende und Lehrende im Rahmen von Kinderkonzerten mit dem …

Heimatmuseum Widumspfiste im Zillertal/TirolWeiterlesen »